INTERESSANTE NEWS

Bildbesprechung – Sophia

sophia(C) Philip Dehm

Philip Dehm aus Karlsruhe hat uns das obige Bild unter dem Titel „Sophia” in der Kategorie „Portrait“ zur Besprechung eingereicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 8.8/10 (5 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
Bildbesprechung - Sophia, 8.8 out of 10 based on 5 ratings

4 Kommentare

  1. Dar Farben und Kontraste sich sehr schön, die Ausstrahlung kommt auch gut rüber und die Sommersprossen sind sehr Süss. Doch – entschuldige bitte – das Make-UP resp. die Bearbeitung desselben ist eine mittlere Kathastophe.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  2. Hailwax Robert

    das Erste was ich mir bei diesem Portrait gedacht habe: Wo war die VISA ? Vor allem die Unterlippe macht, zumindest für mich, das Portrait nicht gerade berauschend.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Fernab davon, mich wirklich mit Fotografie auszukennen…, ich beobachte einfach gerne.
    Hier ist mir bereits auf meheren Profi-Portraits aufgefallen, dass scheinbar durch eine Reflexion die Pupille zum Katzenauge stilisiert wird.
    Das Foto wirkt naiv, fast ein wenig lasziv auf mich, es spielt mit den Farben und der Haare, des Lippenstiftes und der Haut.
    Spannend finde ich die Wirkung des gewählten Bildausschnittes.. Das Foto geht bis zum Schulteransatz, die Haare bedecken und kleiden.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Hallo erstmal, bin gerade durch die Nachricht im Xing aufmerksam geworden und möchte auch gleich mal die Gelegenheit nutzen.

    Zum Foto:
    Ich nehme mal an das die abgebildete Dame Sophia heißt, also möcht ich sie auch so hier nennen. Das Portrait an sich finde ich sehr intensiv. Sowohl von der vermittelten Nähe, dem Kontrast und der kräftigen Farbe. Die Haare sind zwar recht glatt aber die paar Ausreißer finde ich sehr sympatisch. Die Reflektionen in den Augen und auch allgemein Sophias Blick wirkt auf mich sowohl emotional als auch aufregend. Also alles in allem, vom Gefühl her ist es ein sehr ehrliches Portrait einer starken Frau.

    Eine Kleinigkeit hätte ich dann allerdings doch noch. Der Mund müsste nicht wirklich in der Unschärfe verschwinden. Entweder durch Kopfneigung oder auch etwas geschlosseneren Blende. Dass könnte man aber auch rein weg als Geschmackssache abtun.

    Feine Sache und beste Grüße,
    Robert

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Wordpress SEO Plugin by Wordpress SEO Plugin

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen