INTERESSANTE NEWS

PHASEONE – Alles im Griff mit der automatischen Tonwertanpassung

Falls Sie von der automatischen Anpassung der Tonwerte bisher nicht begeistert waren, kann es gut sein, dass Sie nun aber doch ins Schwärmen geraten. Die automatische Tonwertanpassung von Capture One 8.2 bietet nämlich neue Möglichkeiten, um Ihre Bilder noch effektiver zu optimieren.

Von Niels V. Knudsen

Von Niels V. Knudsen

 

Bei der automatischen Anpassung der Tonwerte stehen einem jetzt zwei unterschiedliche Modi zur Auswahl: Die Optimierung der gesamten RGB-Kanäle und die Optimierung einzelner Kanäle.

Der neue Einzelkanal-Modus eignet sich beispielsweise wunderbar, um Aufnahmen von winterlichen oder frühlingshaften Berglandschaften zu überarbeiten. In diesen Jahreszeiten entsteht durch die Kombination von UV-Licht, Schnee, blauem Himmel und Dunst häufig ein leichter Farbstich.

Tip-806-Img2-full-675px

Beim linken Bild wurde eine automatische Tonwertanpassung der gesamten RGB-Kanäle vorgenommen. Im rechten Foto ist bei der automatischen Tonwertanpassung der Modus für einzelne Kanäle aktiviert gewesen. Dadurch wurde der Farbstich sowohl in den hellen Bereichen als auch in den Schatten entfernt, wodurch die Aufnahme gleich viel ansprechender wirkt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Wordpress SEO Plugin by Wordpress SEO Plugin

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen