INTERESSANTE NEWS

Staubproblem bei Nikon D600: Kostenloser Service für alle Kameras

Eine Information an unsere Nikon D600 Fotografen in der Runde

Es ist schon interessant zu sehen, dass sich solche Riesen in der Fotobranche wie Nikon es einer ist, erst dann bewegen wenn eine Sammelklage angedroht wird. So geschehen in den USA. Ergebnis daraus ist, dass alle Besitzer einer D600 einen kostenlosen Service erhalten.

Den schalen Beigeschmack den diese Aktion inne hat ist, dass ohne Drohung scheinbar heute nichts mehr geht. Die Einsicht kommt zwar spät, aber Hauptsache ist dass überhaupt!
Folgendes bietet Nikon seinen Kunden jetzt weltweit an: Jeder der eine D600 hat und damit Probleme mit Schmutzflecken im Bild hat, der kann seine D600 kostenlos bei Nikon reparieren lassen. Das gilt auch für Kameras, bei denen die Gewährleistung bereits abgelaufen ist.

 

Aaron Closz aus Memphis verleiht die Nikon D600 Kameras, die fanden bei der Rückgabe der Kameras eine Regelmäßigkeit der Verschmutzung des Sensors heraus. Die Verschmutzung war immer auf der selben Stelle. Von 20 vermieteten Kameras waren immer wieder 1 – 4 die general gereinigt werden mussten. Daher lag die Vermutung nahe, dass ein Zusammenhang mit dem Verschluss sein musste. Im Gegensatz zur D3x und D3s die ja auch ein ähnliches Problem hatten mit Staub und Öl, verschwand dies aber bei den Geräten nach ein paar Reinigungen.

 

Eine Zusammenfassung der großen Staubpartikel der 20 D600 Sensoren. Man sieht auch die Tendenz der Partikelposition

Eine Zusammenfassung der großen Staubpartikel der 20 D600 Sensoren. Man sieht auch die Tendenz der Partikelposition

Das Bild ist von Aaron Closz und zeigt den Verschlussvorhang einer D600. Man sieht den großen Spalt.

Das Bild ist von Aaron Closz und zeigt den Verschlussvorhang einer D600. Man sieht den großen Spalt.

Was wird repariert?
Laut Nikon wird bei den Service nicht nur der Sensor gereinigt, sondern auch der Verschluss und alle dazugehörigen Teile ausgetauscht. So wie es aussieht gibt es einen verbesserten Verschluss. Die erste Vermutung der Fotografen, die mit der D600 arbeiteten, dass der Verschluss nicht richtig funktioniert oder abgedichtet ist dürfte sich hiermit bestätigen.

Detailierte Informationen gibt es bei Nikon direkt auf deren Support Seite

Mein Tip: Wir reinigen seit Jahren unsere Sensoren selbst und nach vielen Tests unterschiedlichster Reinigungsmittel Hersteller sind wir bei diesem Set gelandet und zufrieden. Gerade bei den Mittelformat Kameras, bei denen der Sensor beim herunter geben des Sensorrückteils komplett frei liegt, ist es immer wieder notwendig die Sensoren gründlich zu reinigen. Das Set ist preiswert und es ist alles dabei das man zur Reinigung benötigt.

Sensorreinigungsset

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*

Wordpress SEO Plugin by Wordpress SEO Plugin

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen